Validated behavioral and cognitive assessments

Nachweisliche Steigerung der Produktivität von Mitarbeitern


Über 25 Millionen bewertet, über 350 Validitätsstudien

The Predictive Index -Einschätzungen wurde durch strenge wissenschaftliche Tests und Forschung ausgewertet.

The Predictive Index Behavioral Assessment™ ist wissenschaftlich auf der Basis von Populationen belegt, die groß genug sind, damit sie für viele beliebige Stellen, in den meisten Branchen weltweit verwendet werden können. Unser Wissenschaftsteam hat über 350 Validitätsstudien durchgeführt, die statistisch valide Korrelationen zwischen den getesteten Verhaltensfaktoren und wichtigen Arbeitsplatzergebnissen wie Beschäftigungsdauer, Fluktuation, Umsatz und Kundenzufriedenheit belegen.

Entsprechend berichten Kunden Ergebnisse wie die folgenden:


  • 98 % bestätigen, dass PI ihren Einstellungsprozess verbessert hat.

  • 70 % der Befragten gaben an, dass PI Verzerrungstendenzen und Subjektivität im Einstellungsprozess beseitigt.

  • 67 % der Befragten teilten mit, dass sie durch PI in ihrem Unternehmen ein stärkeres Mitarbeiterengagement wahrnehmen.

  • 61 % der Befragten berichteten, dass ihr Unternehmen durch PI herausgefunden hat, wie Mitarbeiter produktiver arbeiten.

Conversation between manager and employee

Verstehen der Psychometrie


In der Psychologie sind alle Anstrengungen darauf ausgerichtet, das Gehirn zu verstehen. Psychometrie ist hingegen die Wissenschaft, die sich mit der tatsächlichen Messung der geistigen Kapazitäten und Prozesse beschäftigt. Es geht darum, anhand wissenschaftlicher psychologischer Erkenntnisse – wie Theorien zur Persönlichkeit und zu kognitiven Fähigkeiten – Werkzeuge zu erstellen, mit denen wir die zugrunde liegenden Eigenschaften und Fähigkeiten von Personen messen können. Eine große Herausforderung ist dabei, die Psychometrie korrekt einzusetzen. Anders als in anderen Bereichen, in denen sich Eigenschaften direkt messen lassen – wie geometrische Höhe und Breite – sind psychologische Strukturen unsichtbar und daher nur indirekt messbar. In der Psychometrie geht es darum, Werkzeuge zu finden, die die psychologischen Anlagen von Personen indirekt jedoch präzise messen.

Unsere Psychometriker erstellen, verfeinern und testen Werkzeuge wie das Behavioral Assessment und Cognitive Assessment. Das bedeutet, dass sie valide sind und messen, was sie messen sollen. Es bedeutet ebenfalls, dass sie präzise und zuverlässig sind. Zum Nachweis von Validität und Reliabilität sammeln Psychometriker Beweise und führen Analysen mit modernen Tools wie SPSS und R durch, nutzen statistische Techniken wie die konfirmatorische Faktorenanalyse, latente Modellierung und die probabilistische Testtheorie.

Das Behavioral Assessment und das Cognitive Assessment sind äußerst exakt entwickelte psychometrische Werkzeuge, und wir verfügen über die erforderliche technische Dokumentation, die dies belegt.

PI workshop